Foto: Markus Heinrich/Musikschule BergkamenFoto: Markus Heinrich/Musikschule BergkamenFoto: Markus Heinrich/Musikschule BergkamenFoto: Markus Heinrich/Musikschule BergkamenFoto: Markus Heinrich/Musikschule Bergkamen
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mit Pop-Rock- und Jazzgesang in den Herbst

26. 08. 2022

Die Musikschule Bergkamen freut sich, eine neue Gesangslehrerin im Kollegium begrüßen zu dürfen: ab September wird Nina Dahlmann den Bereich Rock-Pop- und Jazzgesang unterrichten. Ihr Unterrichtstag ist voraussichtlich Montag.

 

Nina Dahlmann ist in Bergkamen keine Unbekannte. Die ehemalige Schülerin von Jane Franklin hatte selbst zunächst Unterricht an der Musikschule. Bei zahlreichen Veranstaltungen z.B. mit der Bigband Triple B wurde das lokale Publikum bereits auf ihr großes Talent aufmerksam.

 

„Es ist schön eine neue Kollegin zu bekommen, die mit den lokalen Gegebenheiten schon vertraut und in der Musikschule bekannt ist“ sagt Anne Horstmann, Leiterin des Projektbereiches Musikakademie. „Wir begrüßen mit Nina Dahlmann eine qualifizierte Fachkraft, die von der Arbeit mit Mikrophonen bis zum mehrstimmigen Chorgesang alle Facetten ihres Genres beherrscht. Der Bereich Gesang hat besonders unter der Pandemie gelitten. Nun freuen wir uns über den frischen Wind, den Frau Dahlmann mitbringt. Da wird unter unseren Gesangsschülern kein Herbstblues aufkommen!“

 

Anmeldungen sind ab sofort bei der Musikschule möglich, entweder online oder telefonisch unter 02306 307730.
 

 

Bild zur Meldung: Kersten Glaser

Nächste Termine