Foto: Markus Heinrich/Musikschule BergkamenFoto: Markus Heinrich/Musikschule BergkamenFoto: Markus Heinrich/Musikschule BergkamenFoto: Markus Heinrich/Musikschule BergkamenFoto: Markus Heinrich/Musikschule Bergkamen
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Musikmäuse

Musizieren mit Kindern ab 1½ Jahren in Eltern-Kind-Musikgruppen

 

Die Ziele der ersten Erfahrungen mit Musik sind:

  • Musik als festen Bestandteil des Alltags erleben
  • Kennenlernen von Kinderliedern, Fingerspielen und Versen
  • Freude am Singen und Spaß beim Tanzen und  Spielen
  • Musizieren als harmonisches Erlebnis für die ganze Familie
  • Musik als Bindeglied im Miteinander
  • Musik als positive Stimulanz für die persönliche Entwicklung des Kindes (Sprache, Selbstvertrauen, Grob- und Feinmotorik, Sozialverhalten, Fantasie und Konzentration)

 

Singen

Ihr Kind wird durch gemeinsames  Singen angeregt, seine eigene Stimme zu entdecken und Freude daran zu finden.


Bewegen und Tanzen

Ihr Kind lernt durch Fingerspiele, durch Tanzen und durch Bewegungsspiele zur Musik auf spiele-rische Art und Weise seinen Körper kennen.


Hören und Spielen

Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen Ihr Kind in die Welt der Klänge.

 

Warum brauchen Kinder die Musik?

Weil auch schon die Kleinsten gemeinsam mit ihren Eltern singen und musizieren wollen! Und weil das Großwerden mit Musik das Kindsein so viel schöner macht. Erst wenn das Kleinkind aktives Musizieren in der Gemeinschaft oder in seiner häuslichen Umwelt erlebt, wird es auch selbst musizieren wollen. Durch gemeinsames Musizieren wird die Gesamtentwicklung des Kindes positiv unterstützt.

In der Gruppe wird die musikalische Wechselbeziehung zwischen dem Kleinkind und dem Erwachsenen betont. Wenn Eltern vorsingen, so ist dies für ein Kleinkind der stärkste Anreiz zum eigenen Singen.
Der Kurs gibt Ihnen die Möglichkeit, Musik in das Familienleben zu integrieren, genauso, wie dies über viele Generationen ganz selbstverständlich der Fall war.


Kurstermine

Zur Zeit finden Kurse dienstags und donnerstags nachmittags im Familientreff (Pestalozzihaus) oder freitags nachmittags im Familienzentrum „Tausendfüßler“ (Bergkamen-Oberaden, Im Sundern 7) statt. Die genauen Zeiten erfragen Sie bitte an der Musikschule.

Die Kursdauer beträgt 45 Minuten je Woche. Eine Aufnahme in die Kurse erfolgt nach Möglichkeit zum 1. Januar, 1. Mai oder 1. September eines Jahres. An gesetzlichen Feiertagen und während der Schulferien findet kein Unterricht statt. Das Entgelt beträgt zur Zeit monatlich 21,00 €. Die Höchstteilnehmerzahl je Gruppe ist auf 8 begrenzt.

 

Direkt zur ANMELDUNG
 

Nächste Termine